• Ab 70 € versandkostenfrei
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • Beratung & Bestellung unter 038724 20192
  • Selbstabholung im Hofladen möglich
  • Ab 70 € versandkostenfrei
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • Beratung & Bestellung unter 038724 20192
  • Selbstabholung im Hofladen möglich
TriaTerra-Starter  Selbstansatz

TriaTerra-Starter Selbstansatz

550,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Produktdatenblatt

Beschreibung

Für 1000 l Selbstansatz

50 l TriaTerra-Starter (2 x 25 l Kanister),

50 l Melasse (5 x 10 l Kanister),

25 kg Meersalz Sack,

700 g BioEnergieMineral Glas (mit enthalten bei 50 l und 750 l TriaTerra-Starter)


Endlich mal mit EM aus dem Vollen schöpfen. Legen Sie los!

Unser 1000 l Selbstansatz für Großverbraucher wie Kläranlagen, Ackersprühung, Flächenrotte, Stall- und Güllebehandlung, Industrie und viele mehr.

Wir empfehlen für den 1000 l Ansatz 5 % TriaTerra-Starter (50 l) und 5 % Melasse (50 l) sowie 2,5 % Meersalz (25 kg) für ordentlichen Bums. Nach den neuesten Erkenntnissen von Teruo Higa. Keine Spielereien wie Greengold, Braunalgen usw., das können die Effektiven Mikroorganismen mit den richtigen Ausgangsstoffen selbst herstellen. Die extra Melasse und die 25 kg Salz geben den Mikroorganismen was sie brauchen, um alle möglichen Pflanzennährstoffe, speziellen Enzyme und Antioxidantien selbst herzustellen. Der hohe Salzgehalt wie im TriaTerra-Meer sorgt für stärkere Aktivität der Mikroorganismen, bessere Leitfähigkeit (Schwingungswirkung) und Umwandlung in Pflanzennährstoffe.

Typische Großverbraucher sind Klärananlagen mit 0,5 bis 5 l je 100 m³ Abwasser, Flächenrotte mit 20 bis 50 l je ha (verdünnt auf 200 bis 500 l), Ackersprühung in jede Spritze einfach 5 bis 10 l je Hektar dazu, Güllebehandlung mit 0,2 bis 0,5 l je Kubikmeter und Kompostwerke mit 0,3 bis 1 l je Kubikmeter. Auch Abluftbehandlung gegen Gerüche, z.B. in Rapsölmühlen oder Industrieanlagen funktioniert.


Unser TriaTerra-Starter enthält bereits Apfelessig, Greengold EM-Keramikpulver und eine spezielle, hauseigene, besonders breite Mischung an Effektiven Mikroorganismen. Neben vielen Milchsäurebakterien, Hefenarten, Aktinomyzeten, z.B. mit dem sehr wirksamen Bacillus subtilis und einer Extraportion Photosynthesebakterien. Nach allen Verkostungen und Vergleichen hat unser TriaTerra richtig Bums und schmeckt konzentrierter und frischer.


Hier unser ausführliches Rezept zum Selbstansetzen. Zum Ansetzen in 7 Tagen brauchen Sie einen 1000 l Behälter (isoliert z.B. mit mehreren Decken), einen Aquariumsheizer 600 W (30 bis 40°C), warmes Wasser 900 l 35 bis 42°C und unser TriaTerra-Starter-Set.


Für den noch größeren Verbauch liefern wir auch die Melasse und den TriaTerra-Starter in 1000 l IBC-Containern.