• Ab 70 € versandkostenfrei
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • Beratung & Bestellung unter 038724 20192
  • Selbstabholung im Hofladen möglich
  • Ab 70 € versandkostenfrei
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • Beratung & Bestellung unter 038724 20192
  • Selbstabholung im Hofladen möglich

TriaTerra in den Medien

In der Januar-Ausgabe der KA-Betriebs-Info sind wir mit einer Anzeige vertreten. Online ist die Ausgabe schon lesbar. Die vierteljährlich erscheinende KA Betriebs-Info bringt Informationen für das Betriebspersonal von Abwasseranlagen, denen wir ja mit unseren Effektiven Mikroorganismen helfen können. Wir haben schon einige gute Kontakte geknüpft. Die Zeitschrift wird von der GFA in Zusammenarbeit mit der DWA, dem Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV) und dem Verband Schweizer Abwasser- und Gewässerschutzfachleute (VSA) herausgegeben. Vier Mal jährlich liegt die Betriebs-Info der KA Korrespondenz Abwasser, Abfall bei und geht darüber hinaus direkt an das Betriebspersonal auf Kläranlagen und in Kanalbetrieben.

In der November-Ausgabe des EM-Journals setzt Marko Heckel seine Beitragsreihe zu den Klärwerken fort. In diesem Beitrag folgt er Schritt für Schritt den Weg des Abwassers. Aufschlussreich und informativ, das Fazit kann eigentlich nur sein, das alle Kläranlagen dem Beispiel der Stadt Norden folgen.

Effektive Mikroorganismen gibt's jetzt auch auf die Ohren! Verschiedene Gäste mit herausragender EM-Expertise heißen die Hosts vom EM-Verein willkommen, wenn es um Gemüseanbauplanung, Backen & Kochen, Fischteiche oder Gewässersanierungen u.v.m. geht – alles natürlich aus der EM-Perspektive. Unser Chef Marko Heckel spricht in der Folge "Komposttoilettensysteme mit EM" gewohnt professionell und locker. 36 Minuten, die sich lohnen!

Im Podcast von CROPfm sprach Marko mit Tarek Al-Ubaidi über Biologische Transmutationen. In den 177 Minuten wird nicht nur das Thema und alles rundherum ausführlich besprochen, auch Fragen aus dem Chat wurden direkt beantwortet und diskutiert. CROPfm netradio ist ein Live-Podcast aus Graz mit Interviews aus den Bereichen Bewusstseinsforschung, paranormale Phänomene und Grenzwissenschaften, neue Technologien u.v.a.m.

Im Podcast der Waldgeister sprach Marko mit Daniel über die mögliche Verschiebung des Weltbildes nach der Lektüre des Buches "Biologische Transmutationen" von Corentin Louis Kervran. Marko stellt zunächst den TriaTerra-Hof vor, dann geht es um das Thema Biologische Transmutationen mit vielen Beispielen, nach rund einer Stunde beantwortet Marko dann viele Fragen rund um das Thema Effektive Mikroorganismen und die TriaTerra-Produkte, insbesondere TriaTerra-aktiv und TriaTerra-Meer mit dem hohen Salzgehalt. Es ging auch um Vermehrung und Haltbarkeit.

In der August-Ausgabe des EM-Journals schreibt Marko über unsere Besuche in Kläranlagen, die erfolgreich TriaTerra-aktiv anwenden. Zudem beschreibt er in einer Zukunfts-Vision seine Idee der Nutzung des Abwassers.

In der Sommerausgabe vom Lavendelo 26 stellen wir auf vier Seiten die große Wirkung der Effektiven Mikroorganismen vor. Das Lavendelo beschreibt sich selbst so: Ein naturnahes Leben und Nachhaltigkeit sind keine Erfindungen, die erst seit dem Klimawandel an Bedeutung gewinnen. Wissen unserer Großeltern, Erfahrungen engagierter Menschen, die Natur und Nachhaltigkeit in ihren Alltag integrieren, liegen vor der Haustür. Wir bündeln es und regen zum Nachahmen an. Wir wollen nicht von der Natur, nicht mit der Natur, sondern in der Natur leben, um sie und unsere Freiheit zu erhalten.

In der BR-Mediathek gibt es einen tollen Beitrag über Terra Preta. In dem Beitrag, der nur ein Jahr in der Mediathek zu sehen sein wird, nutzt Frank Uwe Pfuhl unser TriaTerra-aktiv und unsere TriaTerra-Streu. In dem Beitrag aus der Reihe "Schnittgut - das Garten-Magazin" werden auch die Vorteile von Bokashi-Eimern erklärt. Nur ein Jahr in der Mediathek - bis zum 11. August 2023.

"Sehnsucht der Schmetterlinge - Ein Besuch bei den Pionieren der Terra Preta-Bewegung"    Ute Scheub am 19. 11. 2010 in der TAZ  

Radiointerview auf cropfm.at mit Marko Heckel "Terra Preta - Das Erbe Amazoniens" 110 min Interview zu Neuigkeiten in Sachen Terra Preta vom 25.12.2015  

Kunstprojekt "eine grundlegende Tätigkeit" März 2012 in der Stuttgarter Oberwelt. Die japanische Künstlerin Ayumi Matsuzaka hat mit TriaTerra-Unterstützung das Projekt umgesetzt. Freiwillige haben eigene Ausscheidungen gespendet und bekommen dafür eine Blume in eigener Erde gewachsen. 

Videointerview zu Effektiven Mikroorganismen mit Marko Heckel am 8. 7. 2011 55 Minuten Umfassende Erklärung von EM und mikrobieller Ökologie mit Jo Conrad auf bewusst.tv. 

Alpenparlament Interview "Terra Preta" mit Dr. Haiko Pieplow und Marko Heckel am 05.12.2010 45 Minuten mit Toilettenvorführung des Einsteigerpaketes luxus. Die Schweizer sind genial.

"Gärtnern im Quadrat"  Artikel im EM-Journal 33 von Marko Heckel Artikel mit genauer praktischer Beschreibung des Quadratgärtnerns, August 2010. Das EM-Journal wird vierteljährlich vom EM-Verein heraus gegeben. 

Video vom TriaTerra-Toilettensystem vom 2. April 2011 bei Transition Town Bielefeld, Im Gemeinschaftsgarten vom Transition Town Bielefeld entstand dieses Video. 

Radio cropfm Interview zu Terra Preta mit Marko Heckel  2-stündiges Interview zu Terra Preta und TriaTerra vom 15. 10. 2010 zum online anhören oder runter laden, auch über 200 andere Interviews zu spannenden Themen für lange Autofahrten.

"Wundermittel gibt es nicht" Bauernzeitung 2010/41KW Ackerbauprofi Dieter Lange zu seinem erfolgreichen dreijährigen EM-Einsatz.