Zahlung und Versand

Es gelten folgende Bedingungen: Ganz unten die Hinweise zur Rücknahmepflicht für Verpackungsmaterial

Versandbedingungen

Die Lieferung erfolgt nach Deutschland pauschal für 5 € und ab 60 € Bestellwert versandkostenfrei. Die Versandkostenfreiheit gilt auch für Paletten und IBCs nach Deutschland.
Pakete in Deutschland bis 30 kg versenden wir mit DHL. Die meisten Auslandspakete versenden wir mit GLS.


In die nachstehenden Länder erfolgt die Lieferung gewichtsabhängig: Österreich, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Italien, Spanien, Dänemark, Frankreich, Polen, Tschechei.
Keine Versendung erfolgt auf ausländische Inseln.
In die Schweiz versenden wir nicht und erstatten auch keine Mehrwertsteuer, der Aufwand dafür ist leider zu groß.

Für andere Länder und Ziele kann man nicht über unseren Shop bestellen. Bitte wenden Sie sich dafür direkt an unser Büro Tel: +49 (0)38724 20192 oder info@triaterra.de für ein individuelles Angebot.
Ausländische Firmen mit EU-Steuernummer können wir steuerfrei beliefern, nach individuellem Angebot einfach Kontakt aufnehmen.

Wir legen bei Bestellungen über 100 € ein EM-Journal bei.



Versandkosten (inklusive gesetzliche Mehrwertsteuer)

Lieferungen im Inland (Deutschland): 
Wir berechnen die Versandkosten pauschal mit 5 € pro Bestellung.
Ab einem Bestellwert von 60 € liefern wir versandkostenfrei (auch Paletten und IBC).

Lieferungen ins Ausland:
Ausländische Firmen mit EU-Steuernummer können wir mit individuellem Angebot steuerfrei beliefern, einfach Kontakt aufnehmen.

Auf ausländische Inseln liefern wir nicht.

Wir berechnen die Versandkosten ins Ausland nach Versandgewicht:
Österreich, Belgien, Luxemburg, Dänemark, Tschechei, Niederlande :
bis 10 kg = 10 €

über 5 bis 30 kg = 18 €
über 30 kg bis 60 kg = 36 €
über 60 kg bis 90 kg = 54 €
über 90 kg bis 120 kg = 72 €
über 120 kg bis 150 kg = 90 €
über150 kg bis 1100 kg Höchstgrenze = 300 €
Italien, Spanien, Frankreich, Polen:
bis 10 kg = 17 €
über 10 kg bis 30 kg = 25 €
über 30 kg bis 60 kg = 50 €
über 60 kg bis 90 kg = 75 €
über 90 kg bis 120 kg = 100 €
über 120 kg bis 150 kg = 125 €
über 150 kg bis 1100 kg Höchstgrenze = 350 €

 

Lieferfristen

Soweit im jeweiligen Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware im Inland (Deutschland) innerhalb von 1 bis 3 Tagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 4 bis 8 Tagen nach Vertragsschluss (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung).
Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.
Bei Selbstabholung können Sie sofort vorbei kommen, wir haben immer alles vorrätig.

 

Zahlung
Sie haben die Wahl.

  1. Rechnung bis zu einer Bestellung von 250 €. Sie können nach Lieferung überweisen innerhalb von 8 Tagen. Ab 100 € bieten wir 2 % Skonto an, wenn in 8 Tagen überwiesen wird.
    Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall die Lieferung nur gegen Vorkasse per Überweisung auszuführen.
  2. Paypal und Paypal-Express
  3. Vorkasse: 3 % Rabatt, versendet wird nach Zahlungseingang.
  4. Sofortüberweisung-Klarna: Pin und Tan Ihrer Bank nötig, bzw. Freischaltung per App oder so
  5. Lastschrift und Kreditkarte über Paypal-Plus ohne Kontoeröffnung möglich (Kontoeröffnung wegklicken)
  6. Barzahlung bei Abholung

Wir legen bei Bestellungen über 100 € ein EM-Journal bei.
Die Rechnung liegt im Paket und kommt zusätzlich per Email.

 

Kontoverbindung

Kontoinhaber: Marko Heckel
bei der
BNP Paribas Niederlassung Deutschland
BIC: DABBDEMMXXX
IBAN: DE25701204008386399003

Bei Fragen finden Sie unsere Kontaktdaten im Impressum.

 

Hinweise zur Rücknahmepflicht für Verpackungsmaterial
Wir sind nach dem aktuellen Verpackungsgesetz gemäß § 15 Abs. 1 S. 1 VerpackG dazu verpflichtet, folgende Verpackungsmaterialien von Endverbrauchern unentgeltlich zurückzunehmen:

  • Transportverpackungen, wie etwa Paletten, Großverpackungen, etc.,
  • Verkaufs- und Umverpackungen, die nach Gebrauch typischerweise nicht bei privaten Endverbrauchern als Abfall anfallen,
  • Verkaufs- und Umverpackungen, für die wegen Systemunverträglichkeit nach § 7 Abs. 5 eine Systembeteiligung nicht möglich ist, und
  • Verkaufsverpackungen schadstoffhaltiger Füllgüter oder
  • Mehrwegverpackungen.

Bei Lieferung des Produktes wird entsprechendes Verpackungsmaterial verwendet, dieses nehmen wir unentgeltlich zurück. Wir stellen damit die Rückführung des Verpackungsmaterials in den Verwertungskreislauf sicher. Durch die Aufklärung über die Rückgabemöglichkeiten sollen bessere Ergebnisse bei der Rückführung von Verpackungen erzielt werden und ein Beitrag zur Erfüllung der europäischen Verwertungsziele nach der EU-Richtlinie 94/62/EG sichergestellt werden.
Sie können das Verpackungsmaterial als Endverbraucher am Ort der tatsächlichen Übergabe oder in dessen unmittelbaren Nähe abgeben.