Was sind Effektive Mikroorganismen?

Effektive Mikroorganismen - kurz EM genannt - sind eine Mischung von Mikroorganismen, die auch traditionell in der Lebensmittelverarbeitung eingesetzt werden und in der Natur überall verbreitet sind.

*** Milchsäurebakterien, Hefepilze, Photosynthesebakterien und begleitende Arten ***

Vereinfacht gesagt ist EM eine Art hochwertiger Sauerkrautsaft oder Sauerteig. Es wurden dominante positive Mikroorganismen zusammengemischt. Die Mikroorganismen leben und wirken in Symbiose. Diese Symbiose ermöglicht den Effektive Mikroorganismen Leistungen, die weit über die Wirkung einzelner Arten hinausgeht. EM verhindert Fäulnis und übermäßige Oxidation (Schimmel usw.) und ersetzt es durch positive Fermentation (Sauerkrautprinzip). EM schafft eine für Tier, Mensch und Pflanze positive Mikrobiologie.

Die Effektive Mikroorganismen wurde Anfang der achtziger Jahre in Japan vom Gartenbauprofessor Teruo Higa als Bodenhilfsstoff entwickelt, um Minaraldünger und Pflanzenschutzmittel schrittweise zu ersetzen. Es wurde aber schnell deutlich, dass EM auch in Tierhaltung, Haushalt, Umwelt und Industrie eingesetzt werden kann. EM hat sich zuerst in Japan und einigen Entwicklungsländern wie Thailand und Brasilien verbreitet und sich dann in den vergangenen zwanzig Jahren langsam seinen Weg nach Westen gebahnt. Seit nunmehr fast 20 Jahren gibt es die Effektive Mikroorganismen auch in Deutschland.

Effektive Mikroorganismen - aktiviert (unser TriaTerra-aktiv) ist das wichtigste Produkt. Damit kann man fast alles machen - von Garten über Haushalt bis Gesundheit und Landwirtschaft. Das sind die flüssigen anwendungsbereiten lebenden Mikroorganismen, die aus Melasse und der EM-Starterkultur vermehrt wurden. Jeder kann die Effektiven Mikroorganismen auch selbst herstellen in einem einwöchigen, geheizten Fermentationsprozess (Informationen www.em-ost.de). Von uns hergestellte und verkaufte Effektive Miikroorganismen heißen TriaTerra-aktiv. Die Melasse ist für die braune Farbe verantwortlich. EM ist sauer, wie Sauerkrautsaft, pH-Wert unter 3,5 und dadurch stabil. Gutes EM ist mehrere Monate, sogar Jahre problemlos ungekühlt haltbar. Es sollte längerer Luftkontakt vermieden werden. Angebrochene Flaschen kann man zusammendrücken (Luft raus drücken) und/oder im Kühlschrank lagern.